JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert. Wir und unsere Partner verwenden JavaScript, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen die Inhalte optimal anzuzeigen. Ohne JavaScript ist es leider nicht möglich auf die Website zuzugreifen. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Gepflegt auf die Piste Haare hoch hinaus

> 18.01.2017 von deinem Schwarzkopfforyou Team

An alle Schneehasen da draußen: Beim Skifahren oder Snowboarden kommt es nicht nur auf die richtigen Bretter, sondern auch auf die winterfeste Haarpflege an

Weißer Puderschnee, frische Bergluft und strahlender Sonnenschein – macht da dein Wintersportler-Herz einen Hüpfer? Bestimmt besitzt du die ideale Ausrüstung für dein Pistenglück. Aber ist auch dein Haar präpariert? Wir haben die wichtigsten Tipps für dich, damit nicht nur bei der Abfahrt, sondern auch bei deinen Haaren alles glatt läuft.

Ski-Opening: die optimale Vorbereitung für glattes Haar

Im Winter sind deine Haare starken Temperaturschwankungen ausgesetzt (trocken-warme Heizungsluft versus Eiseskälte). In hohen Höhen ist die Luft extrakalt und -trocken und strapaziert erst recht. Dein Haar kann dadurch spröde und kraus (Stichwort: Frizz) werden. Heißt für dich: Conditioner, Haarmasken und -kuren verwenden, um den Feuchtigkeitspegel in Balance zu halten. Zusätzlich kannst du vor deiner Skitour Pflegeöl in Längen und Spitzen geben, als Schutzschild vor Kälte und Nässe. Apropos Schutz: Die Sonne hat am Berg viel mehr Leuchtkraft, weil sie nicht nur von oben strahlt, sondern auch von der Schneeoberfläche reflektiert wird. Daher empfehlen wir ein UV-Spray speziell für Haare.

Snow-Beauty: das perfekte Styling für glattes Haar

Strickmützen und Wollschals halten auf der einen Seite schön warm. Auf der anderen scheuern sie an deinen Haaren und können ihre glatte Struktur aufrauen. Was hilft: ein seidiges Tuch, das du um deinen Kopf wickelst, bevor du die Mütze aufsetzt. So kommt der Wollstoff nicht direkt mit deinen Haaren in Berührung. Die Längen flichtst du am besten zu Zöpfen (so zum Beispiel). Frizz und Verfilzen durch Schnee und Wind haben dann keine Chance mehr und du kannst mit geschmeidigem und nach dem Öffnen der Flechtzöpfe sogar mit hübsch gewelltem Haar beim Après-Ski glänzen.

Bild: iStock

936