JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert. Wir und unsere Partner verwenden JavaScript, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen die Inhalte optimal anzuzeigen. Ohne JavaScript ist es leider nicht möglich auf die Website zuzugreifen. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Haarfarben-Typ Auftritt: Braun!

> 27.04.2017 von deinem Schwarzkopfforyou Team

Für deine Haarfarbe gibt’s Standing Ovations – denn sie hat absolute Star-Qualitäten. Wir verraten dir, warum du mit deinem Braun begeisterst

Brünette sind unscheinbar und durchschnittlich? Solche lahmen Vorurteile sind zum Gähnen –nicht aber deine Haarfarbe. Darum ist es unserer Meinung nach allerhöchste Zeit, um klarzustellen, wie Brown-haired-Girls tatsächlich auf andere wirken:

Braun bringt uns zum Staunen

Als gelungener Mix aus Blond und Schwarz (genetisch gesehen) hat deine Haarfarbe einen unschlagbaren Vorteil, der sie alles andere als langweilig macht: ihren extremen Facettenreichtum. Und dieser überträgt sich vom Haar anscheinend direkt auf die Persönlichkeit von Brünetten. Sie werden von anderen nicht nur als charmant und gutherzig wahrgenommen, sondern auch als intelligent, ausgeglichen und bodenständig.

Big Business – here you go! Als Braunhaarige hast du gute Karrierechancen

Rein farbenpsychologisch schreibt dir die Chefetage ein hohes Maß an Durchhaltevermögen und Stressresistenz zu. Denn Braun signalisiert Stabilität, das Sichere unter den Füßen, wird sogar in der Farbtherapie als erdend gegen Gleichgewichtsstörungen eingesetzt. Als Brünette stehst du somit mit beiden Beinen fest im Leben – und auf der Karriereleiter ganz weit oben.

Blondes have more fun? Come on!

Als Braunhaarige hast du mindestens genauso viel Spaß – vor allem beim Colorieren. Deine Haarfarbe liegt genau zwischen hell und dunkel und kann daher sowohl easy aufgehellt als auch dunkler gefärbt werden. Checkpot!

Bild: Shutterstock

2233