JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert. Wir und unsere Partner verwenden JavaScript, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen die Inhalte optimal anzuzeigen. Ohne JavaScript ist es leider nicht möglich auf die Website zuzugreifen. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

KICKSTART MIT ANSAGE UPDATE FÜR DEINE MORGENROUTINE

> 30.05.2017 von deinem Schwarzkopfforyou Team

Na, heute direkt aus dem Bett gehüpft oder noch dreimal Schlummertaste gedrückt? Egal ob Frühaufsteher oder Nachteule: Wir verraten Dir, wie Dein Style mit wenigen Handgriffen ausgeschlafener wirkt

Ob wir morgens beschwingt aus dem Bett hüpfen oder uns nochmal genervt auf die Seite drehen, hängt größtenteils von unserer inneren Uhr ab. Ganze Horden von Wissenschaftlern beschäftigen sich mit dem menschlichen Schlafrhythmus und haben zu diesem Zweck die Menschen in zwei verschiedene Klassen eingeteilt: Die Lerchen und die Eulen. Die Lerchen gehen zeitig ins Bett, weil sie früher müde sind. Morgens starten sie meistens beschwingt in den neuen Tag. Bei den Eulen dagegen ist das tägliche Aufstehen ein Kampf, ihre produktivste Zeit beginnt mit der Dämmerung. Dementsprechend gehen sie erst spät schlafen und kommen morgens kaum aus dem Bett. Wenn die
Schlummertaste Dein bester Freund ist, beeinflusst das natürlich auch Deine Pflegeroutine. Bleibt halt echt nicht mehr so viel Zeit, wenn zwischen dem Aufstehen und dem Arbeitsbeginn ‘ne knappe halbe Stunde liegt. Den Frühaufstehern beziehungsweise den Lerchen unter uns wäre das natürlich viiiieel zu stressig. Die brauchen morgens Quality Time im Bad, frischgepressten O-Saft, Frühsport und die wichtigsten News des Tages auf dem Smartphone. Egal, zu welchem Typ Du gehörst, wir hätten da ein paar Vorschläge, wie Deine Pflegeroutine morgens ein bisschen effizienter wird:

PFLEGEROUTINE FÜR FRÜHAUFSTEHER

Boah, bist Du schon lange wach! Wir sind beeindruckt, aber wollen Dich jetzt gar nicht lange aufhalten, schließlich hast Du schon Deine Laufschuhe an. Nach der ausgedehnten Jogging-Runde im Park geht‘s erstmal ab unter die Dusche. Das Power-Shampoo spiegelt perfekt Dein aktuelles Energielevel, Du könntest Bäume ausreißen. Ehrensache, dass Du die Dusche zum Abschluss nochmal eiskalt runter regelst: Deine Gesundheit ist Dir wichtig und morgendliche Rituale sorgen für den perfekten Start in den Tag. Frischgepresster O-Saft und ein Müsli mit Obst gehören auch zu Deiner Morgenroutine. Manchmal gönnst Du Dir aber auch ein Salami-Toast, während Du parallel auf Deinem Smartphone-Bildschirm die wichtigsten News durchscrollst. Deine Haare sind in der Zwischenzeit schon lange trocken, mit Forming Paste verpasst Du ihnen den letzten Schliff und trottest dann gaaaaanz entspannt zur Haustür.

PFLEGEROUTINE FÜR NACHTEULEN

Wow, Du willst uns aber wirklich testen: Jetzt bleiben genau zehn Minuten bevor Du das Haus verlassen musst. Wir hätten da ‘nen Vorschlag: Deinen Coffein-Kick verschiebst Du heute lieber direkt in die Dusche. Nein, jetzt bloss nicht mit dem Kaffeebecher in die Nasszelle steigen (Puh, Du bist heute aber noch ganz schön verpennt!). Heute bekommst Du den Hallo-Wach-Schubser von einem Coffein-Shampoo, denn ein erfrischendes Gefühl auf der Kopfhaut holt auch die letzten grauen Zellen aus dem Tiefschlaf. Wenn‘s Dir hilft, kannst Du auch die Zahnbürste mit unter die Dusche nehmen, umso mehr Zeit bleibt Dir im Anschluss fürs Abtrocknen, einen Quick Stop beim Deo, Gesicht eincremen und anziehen. Die Klamotten hast Du Dir hoffentlich schon abends rausgelegt, für langwierige Was-ziehe-ich-an-Grübeleien bleibt grad wirklich keine Zeit mehr. Profi-Nachteulen bewahren ihr Lieblingstyling-Produkt direkt beim Spiegel
im Flur auf. Das Chaot Fibre Gum kann man glücklicherweise auch im feuchten Haar anwenden, also kannst Du Dir vorm Rausgehen nochmal ganz schnell eine Frisur verpassen.

 

Bild: Getty Images

336