JavaScript ist in Ihrem Browser nicht aktiviert. Wir und unsere Partner verwenden JavaScript, um unsere Dienste zu erbringen und Ihnen die Inhalte optimal anzuzeigen. Ohne JavaScript ist es leider nicht möglich auf die Website zuzugreifen. Bitte aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser.

Ombré mit Rot Love Waves

> 08.02.2017 von deinem Schwarzkopfforyou Team

Wir sind verliebt – in diesen Ombré-Look! Warum er für romantische Happenings wie den Valentinstag wie geschaffen ist, erfährst du hier

Rendezvous am Valentinstag? Ja, nein, vielleicht? Ob du den 14. Februar für den ultimativen Day of Love oder lediglich ein Kitsch-Klischee hältst, er macht doch ein bisschen Lust aufs Daten, finden wir. Und es muss ja auch nicht gleich das klassisch romantische Candelight-Dinner mit deinem Bae (before anyone else) sein, sondern kann genauso gut ein gemütliches Treffen mit der besten Freundin oder der ganzen Clique bedeuten.

So oder so – an Dating Days wie dem Valentinstag sind dir Hochgefühle sicher und dazu passt dieser Look einfach perfekt: ein zum Verknallen schöner roter Ombré-Effekt. Der spannende Akzent in der Farbe des Herzens maximiert die Anziehungskraft deiner ohnehin schon sehr attraktiven Wellen.

Ombré in Rot: So trägst du deine stylishe Liebesbekundung im Haar

Vom Ansatz bis etwa zur Hälfte deiner Länge behältst du deine aktuelle Farbe und lässt sie möglichst subtil in einen verführerischen Rotton deiner Wahl übergehen. Bist du nicht hellblond, musst du deine Längen und Spitzen vorher auf jeden Fall aufhellen, damit die rote Nuance deckt und in deinen soften Wellen stark rüberkommt. We love!

Bild: Action Press

781